Ausbildung zum Anlagemechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Als fachkundiger Berater haben Sie Kontakt mit Menschen und erklären dem Kunden die Anlagen mit Sorgfalt und Freude am Teamwork.

  • Duale Ausbildung

  • 3,5 Jahre Ausbildungsdauer

  • Abschluss: Gesellenprüfung

Schwerpunkte & Fachrichtungen
  • Sanitärtechnik

  • Heizungstechnik

  • Lüftungs- und Klimatechnik

  • Erneuerbare Energien und Umwelttechnik

  • Kundendienstausbildung

Vom einfachen Anschluss bis zur großen Versorgungsanlage
  • Haustechnikanlagen für Privathaushalte und Industrie

  • Individuelle Lösungsfindung bei sehr großen industriellen Versorgungsanlagen

  • Errichten von Anlagen für die Wasserversorgung und -entsorgung

  • Einrichten von modernen Bädern

  • Errichten von umweltschützender Energietechnik wie etwa Solaranlagen, BHKW, Wärmepumpen oder Festbrennstoffanlagen

  • Erstellen und Warten von Heizungsanlagen

  • Einrichten von Regel- und Steuertechnik

  • Installieren und Prüfen von Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen

  • Arbeiten auf Baustellen oder direkt beim Kunden zu Hause